Wassermanagement beim Roadtrip

Tipps & Tricks

Wenn genügend Wasser in greifbarer Nähe ist, muss man sich um diesen Punkt keine großen Gedanken machen. Die ElloBoxen beinhalten einen 16 Liter Frischwassertank.

Dieser ist vor allem zum Spülen und Kochen ausgelegt. Steht einem nur dieses Wasser zur Verfügung, haben sich folgende Handlungen als nützlich erwiesen, die den meisten wohl geläufig sein dürften:

  • Mit warmem Wasser spülen – die ElloBox verfügt nur über ein Kaltwassersystem. Warmes Wasser kann ganz einfach im Topf auf dem Gaskocher erzeugt werden.
  • Spülwasser im Spülbecken sammeln
  • Die Reihenfolge beim Spülen nach dem Grad der Verschmutzung ausrichten
  • Kochwasser kann verwendet werden, um den groben Schmutz vorab zu entfernen
Vorheriger Beitrag
Packtipps und Stromsparen
Nächster Beitrag
Technische Hintergründe

| ÄHNLICHE BEITRÄGE

Menü