Wassermanagement beim Roadtrip

Tipps & Tricks

Wenn genügend Wasser in greifbarer Nähe ist, muss man sich um diesen Punkt keine großen Gedanken machen. Die ElloBoxen beinhalten einen 16 Liter Frischwassertank.

Dieser ist vor allem zum Spülen und Kochen ausgelegt. Steht einem nur dieses Wasser zur Verfügung, haben sich folgende Handlungen als nützlich erwiesen, die den meisten wohl geläufig sein dürften:

  • Mit warmem Wasser spülen – die ElloBox verfügt nur über ein Kaltwassersystem. Warmes Wasser kann ganz einfach im Topf auf dem Gaskocher erzeugt werden.
  • Spülwasser im Spülbecken sammeln
  • Die Reihenfolge beim Spülen nach dem Grad der Verschmutzung ausrichten
  • Kochwasser kann verwendet werden, um den groben Schmutz vorab zu entfernen
Packtipps und Stromsparen
Technische Hintergründe

| ÄHNLICHE BEITRÄGE


Der Saunatest mit unserer ElloBox

Dummerweise ist es gerade Winter und wir wollen mit dem Test „Box bei Hitze im Kofferraum“ nicht bis zur nächsten Hitzewelle warten. Reale Bedingungen müssen her. Also wird dieSauna im…

Batteriemanagement

Warum ist das notwendig? Das Batteriemanagement hat zum Ziel, die Stromversorgung und die Lebensdauer möglichst lange zu gewährleisten. Hier ist Ampere die einfachste Größe. Sagen wir, wir haben eine 12…

Technische Hintergründe

Gleichstrom (Batterie) und Wechselstrom (Steckdose zu Hause) Wechselstrom (AC) kommt aus Kraftwerken in unsere Steckdosen zu Hause. Er wird durch eine Drehung (bspw. durch ein Windrad) erzeugt und heißt so,…
Menü