Naturwunder Schweiz – Plane jetzt deinen Roadtrip

Traumziel Schweiz – Wir helfen dir bei der Planung deines Roadtrips

Weite Landschaften, atemberaubende Berge und frische Luft – das ideale Reiseziel für wanderlustige Camper. Die Schweiz bietet zahlreiche Aktivitäten und bringt uns durch ihre traumhafte Natur zum Staunen. In unserem Blog könnt Ihr ein paar Tipps nachlesen und Euren Roadtrip in die Schweiz planen!

Das Jedermannsrecht – Natur hautnah erleben

Wusstet Ihr, dass man in der Schweiz fast überall campen darf? Denn dort gilt, wie auch in vielen skandinavischen Ländern das Jedermannszutrittsrecht. Ihr könnt also völlig ungestört mitten in der Wildnis Euer Zelt aufschlagen und die Natur genießen. Zum Schutz der Natur können gelegentlich Einschränkungen auftreten, die beispielsweise das Sammeln von Pilzen betreffen. Solange Ihr den Stellplatz nicht übermäßig nutzt oder Ihn durch Aktivitäten beschädigt, dürft Ihr prinzipiell überall stehen. Ihr solltet allerdings wissen, dass das Übernachten im Auto auf öffentlichen Parkplätzen nicht gestattet ist.

Anfahrt mit dem Auto – das solltet Ihr wissen

Habt Ihr Euch nun entschieden mit Eurem eigenen Auto in die Schweiz zu fahren, solltet Ihr einige Dinge beachten. Um auf weiß-grün beschilderten Autobahnen zu fahren, benötigt Ihr eine Autobahn-Vignette. Diese könnt Ihr ganz einfach an Tankstellen, am Postschalter oder an Grenzübergängen kaufen. Sie kann für beliebig viele Ein-und Durchfahrten genutzt werden. Wenn ihr gerne vorher alles plant, könnt ihr Euch auch vorher beim ADAC eindecken. Auch online über Portale wie www.tolltickets.com könnt ihr die Vignette bekommen.

Verkehrsregelung in der Schweiz – das musst du bei deinem Roadtrip beachten

Achtet besonders auf die erlaubte Höchstgeschwindigkeit! Hohe Strafen können drohen, solltet Ihr diese erheblich überschreiten. In der Schweiz gibt es zudem eine gesetzliche Lichtpflicht; bei Nichtbeachtung müsst Ihr mit einem Bußgeld rechnen. Ebenfalls wichtig ist die Berücksichtigung der Vorfahrt von Post- und Linienbussen auf ,,Berg-Poststraßen”. Alkohohl am Steuer sollte unterlassen werden; wer mit mehr als 0.5 Promille erwischt wird, muss mit einem Bußgeld oder dem Führerscheinentzug rechnen. Es ist auf jeden Fall hilfreich vor der Anreise noch einmal alle wichtigen Regelungen nachzulesen, damit Ihr auf der sicheren Seite seid.

Outdoor-Aktivitäten – Wanderlust, Berge und Wasser

Von wilden Rafting-Touren über Panorama-Wanderungen, bis hin zu nervenaufreibenden Kletteraktivitäten bietet die Schweiz alles, was das Abenteurer-Herz begehrt. Wer in Wanderlaune ist, der kann sich auf unzähligen Seiten im Internet umschauen. Dort werden verschiedene Wanderungen angeboten, die sich über mehrere Tage erstrecken können. Für all diejenigen, die sich nicht an ein festes Programm binden wollen und lieber allein unterwegs sind, gibt es unzählige Strecken und Pfade, die zu Fuß erklommen werden können. Viele Apps bieten Tracking über GPS, sodass Ihr auch in den einsamsten Ecken zurecht kommt. Aber aufgepasst! Die Bergpfade sind nicht ohne und ihr solltet schon etwas Übung haben, wenn Ihr auf eigene Faust loszieht. Seid Ihr mit der ElloBox unterwergs, so könnt Ihr Euch nach einem langen erlebnisreichen Tag auf ein kühles Getränk aus der Kühlbox freuen.

Zürich erleben – eine Stadt voller Möglichkeiten

Nicht nur die Natur der Schweiz offenbart ein Vielfalt an Möglichkeiten, sondern auch die Städte. Zürich glänzt durch seine einzigartige Lage und seiner hinreißenden mittelalterlichen Altstadt. Ein beeindruckendes Ausflugsziel ist der Uetilberg, der zu fast jeder Jahreszeit bestiegen werden kann. Da dort keine Autos fahren, könnt Ihr den Berg per Bahn erreichen. Von dort aus habt Ihr einen atemberaubenden Blick über die Stadt. Die Innenstadt selbst bietet neugierigen Touristen ein breites Angebot an Sehenswürdigkeiten verscheidenster Art. Historische Straßen, Schlösser oder auch ehemalige Kloster können besichtigt und bestaunt werden. Tipp: Verlasst zwischendurch einfach die Touristenstraßen und macht einen Abstecher in die vielen kleinen Gassen.

Einfach anhalten wenn es am schönsten ist – sicher unterwegs mit der ElloBox

Ein Roadtrip fühlt sich erst nach Freiheit an, wenn man an nichts gebunden ist. Genau das kannst du mit der ElloBox erreichen. Dank ihrer nützlichen Features seid Ihr unterwegs bestens versorgt, schont die Umwelt und könnt Euren Trip in vollen Zügen genießen. Ihr entdeckt einen der vielen einsamen, kristallklaren Bergseen? Haltet einfach an, baut das Zelt auf und genießt Euren persönlichen Kraftort.

Vorheriger Beitrag
So einfach verwandelst du dein Auto in einen Camper!
Nächster Beitrag
Unser Geheimtipp für die Schweiz – Der Naturstellplatz Klöntalersee

| ÄHNLICHE BEITRÄGE

Menü