Kühlboxen fürs Camping

Im Campingbereich werden drei unterschiedliche Arten von Kühlsystemen verwendet.

  • Thermo-Elektrische Kühlboxen
    • Betrieb über 12V oder 230V
    • Kühlen zwischen 10°-30° unter Umgebungstemperatur
    • Relativ hoher Energiebedarf, da Geräte in der Regeln durchgehend laufen
    • Günstig in der Anschaffung
  • Absorber-Kühlboxen
    • Betrieb über Gas, 12V (Batteriesysteme) oder 230V (Netzstrom) möglich.
    • Können bis zu 30° unter Umgebungstemperatur runterkühlen.
    • Hoher Energiebedarf, da die Kühltechnik viel Energie benötigt und Kälte im Kühlmittel nicht gespeichert wird
    • Mittel- bis hochpreisig
  • Kompressor-Kühlboxen
    • Betrieb über 12V (Batteriesysteme) oder 230V (Netzstrom)
    • Kühlen bis zu -18° Celsius – weitestgehend unabhängig von der Umgebungstemperatur
    • Niedriger Energiebedarf, aufgrund effizienter Technik und Speicherung der Kälte in Kühlmittel
    • Werden in heimischen Küchen und Tiefkühlgeräten eingesetzt
    • Hochpreisig

 

Welche Kühlboxen werden in den ElloBoxen verwendet?

Wir verwenden hochleistungs-Kühlboxen mit thermoelektrischer Kühlung sowie Kompressor-Kühlboxen. Das hat folgende Gründe:

  • Kühlleistung
  • Energieeffizienz
  • Kompakte Bauart

Im Inneren eines Autos entstehen im Sommer schnell 45° und mehr. Befindet sich eine Kühlbox in einer solchen Umgebung ist die Luftzirkulation zudem eingeschränkt. Trotzdem muss die Kühlleistung gewährleistet sein.

In der ElloBasic ist standardmäßig die Kühlbox Dometic Tropicool 21l verbaut. Hierbei handelt sich um eine thermoelektrische Kühlbox, die laut Herstellerangeben als einzige auf dem Markt eine Kühlung von 30° unter Umgebungstemperatur schafft.

Der Nachteil: Sie benötigt durchgehend ca. 4 Ampere pro Stunde. Damit ist sie nicht geeignet für den Betrieb mit unserem Batteriesystem, da dies lediglich einen Betrieb von ca. 11  Stunden bedeuten würde. Da die ElloBasic jedoch ausschließlich über den Zigarettenanzünder während der Fahrt oder einem Landstromanschluss zu betreiben ist, spielt der Batteriebetrieb hier keine Rolle.

In der ElloFree ist die Kompressor-Kühlbox Bluefin 24l eingebaut. Diese kühlt im Inneren bis -18° Celsius. Im Saunatest hat die Bluefin 24l eine gute Figur gemacht. Sie lieferte nach ca. 2 Stunden eiskalte Getränke bei einer Umgebungstemperatur von über 60° Celsius.

Nächster Beitrag
Laden von Batterien

| ÄHNLICHE BEITRÄGE

Menü